Stephen Simmons
Stephen Simmons

Nachdem er in seiner erfolgreichen Karriere schon zehn Alben veröffentlicht hat, schärft STEPHEN SIMMONS seinen roots-orientierten Folk-Rock-Sound nun mit A World Without. Das Album verbindet Country-Musik-Twang - der Soundtrack seiner Kindheit in einer Kleinstadt in Tennessee - mit den genauen Beobachtungen eines Singer-Songwriters und dem Backbeat von ländlichem Roadhouse Rock'n'Roll.

Simmons verbringt schon die meiste Zeit seines Erwachsenen-Lebens auf beiden Seiten des Atlantiks auf Tournee; er ist schon in zehn verschiedenen Ländern aufgetreten. A World Without, aufgenommen mit Musikern seiner Tourband, befasst sich mit dem Leben auf der Flucht, Reisen, Liebe und der Kreuzung von Kunst und Kommerz. Die Songs, die reisende und kreative Menschen beleuchten, sind zu gleichen Teilen fiktional wie autobiografisch. Zu hören sind Songs über Amerikaner, die im Goldrausch die Nation durchqueren, Puritaner, die den Ozean überqueren, ein Liebespaar auf dem Weg zur Elternschaft und über Simmons selbst.

Auf A World Without ist der Harmoniegesang von Simmons' Vater, Onkel und Schwester zu hören - damit zollt Simmons den Familienmitgliedern, die seine Karriere unterstützt haben, Tribut. Nicht nur deshalb liegt ihm das Album am Herzen. Die Beiträge seiner langjährigen Wegbegleiter - Keyboarderin Molly Jewell, Gitarrist Dave Coleman, Pedal-Steel-Gitarrist Alex McCullough, Drummer Tim Blankenship, Bassist Duane Blevins sowie Produzent und Multiinstrumentalist Eric Fritsch - bilden den Hintergrund für Simmons' Gesang, der inspiriert ist von so verschiedenen Künstlern wie Don Williams und Bruce Springsteen.

Datum Stadt Veranstaltungsort Anmerkung
Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar